Alles über NAS-Server, Datensicherheit und Backups.

Ein NAS = Network Attached Storage, auf deutsch: netzgebundener Speicher, ist ein Datenserver mit hoher Datensicherheit und besten Optionen für automatisierte Backup-Strategien.
Das sind unschlagbare Argumente, die ein NAS-Server zu einem „Must-have“ nicht nur für Technik-Nerds, sondern in jedem Homeoffice machen. Ob Selbstbau-NAS oder fertig konfigurierte Systeme – auf aboutNAS.de dreht sich alles um diesen „eierlegenden Wollmilch“-Datenspeicher.

Für ein NAS ist ECC-RAM zu empfehlen. ECC steht für Error Correcting Code. Bei Arbeitsspeicher mit ECC liegt die Datenfehlerrate niedriger als bei Speicher ohne ECC. Dies erreicht der ECC-RAM, (…) Weiterlesen
Ob man sein NAS 24/7 laufen lässt oder für mehrere Stunden am Tag herunterfährt lässt sich anhand verschiedener Fragen je nach Einsatzszenario Weiterlesen

Das eigene NAS lässt sich auf verschiedene Arten realisieren. Je nach Budget, technischen Anforderungen und eigenem technischen Geschick sind Weiterlesen
Die Festplatten eines NAS-Systems sind wohl die wichtigsten und sensibelsten Hardware- Komponenten und gleichzeitig auch das verschleißanfälligste Bauteil. Fällt eine Festplatte durch einen Defekt aus, können die Daten im schlimmsten (…) Weiterlesen